Mama Patschehands Lieblinge im März 2018

Pinterest-Grafik zu Erfahrungen mit "Thermoscan"-Fieberthermometer & Wohlfühltipp für Mamas.
Dir gefallen meine März-Lieblinge? Dann pinne sie doch bei Pinterest oder teile den Artikel per facebook ;)

 

Pünktlich zum Monatsersten: Knackig kurz meine Lieblinge im März. Eine Empfehlung dreht sich um die Kleinen, die andere - wie sollte es anders sein - um Mama. Was so einen Liebling auszeichnet? Ganz einfach: Er macht das Leben entweder leichter oder schöner. Und aus meiner Sicht nachhaltig Freude.

 

Wenn ihr meine Lieblinge schon kennt, freue ich mich über euer Feedback: Sind sie auch eure Lieblinge? Oder habt ihr vielleicht einen Tipp für mich, welche Bücher, Produkte, Websites, Apps etc. hier auf keinen Fall fehlen dürfen? Dann schreibt mir doch gern in den Kommentaren oder auch per Mail (jana@patschehand.de). 

 

Und nun viel Spaß beim Lesen :)*

 

Liebling für die Kleinen:

 

 

Wer mir auf "facebook" oder "Instagram" folgt, hat es sicher mitbekommen: In diesem Winter ist Junior ziemlich häufig krank oder kämpft mit durchbrechenden Zähnchen (sechs auf einmal sind aber auch wirklich fies!). Oftmals mussten Papa Junior und ich also beim ohnehin schon schlecht gelaunten Junior Fieber messen. Im Po findet der Kleine das aber, verständlicherweise, alles andere als angenehm. Und wehrte sich so heftig, das wir nur zu zweit und unter massiver Kraftanstrengung messen konnten. 

 

Klar, wir versuchten Junior liebevoll zu beruhigen. Doch wir Eltern litten jedes Mal mit. Als es einmal wieder besonders furchtbar war, bat ich Papa Junior sich mal über diese modernen Thermometer zu informieren. Nach kurzer Recherche wurde dann auch gleich ein Modell bestellt. 

 

Und wir sind so froh, dieses Teil nun zu Hause haben. Das Fiebermessen ist nun entspannt, einfach und schnell. Jetzt müssen wir auch nicht mehr zu zweit messen. Der einzige Nachteil der flotten In-Ohr-Messung? Sie ist nicht so präzise wie die im Po. Dies nehmen wir jedoch gern in Kauf. Im Zweifelsfall haben wir ja noch das "klassische" Messinstrument zu Hause bzw. suchen ohnehin die Kinderarztpraxis auf.  

 

*

 

 

Mamas Liebling:

 

 

Ja, ich weiß ja. Die derzeitigen Temperaturen lassen alles andere als Frühlingsgefühle aufkommen. Aber glaubt mir: Nicht mehr lang und dieser Winter ist abgehakt. Und ich finde ja, dass Mamas sich regelmäßig etwas Alltags-Luxus gönnen sollten. Zum Beispiel einen Friseurbesuch. Denn was gibt es denn bitte Schöneres als mit Wohlfühl-Frisur in die wärmeren und helleren Tage zu starten? 

 

Ich war vor einigen Tagen nach einigen Monaten wieder beim Friseur. Obwohl Junior dabei war, tat es mir sehr gut, dass sich einfach mal jemand um mich gekümmert hat. Kommt ja sonst im Mama-Alltag nicht allzu häufig vor. Bevor die Laune aufgrund dieses Umstands aber zu tief in den Keller sinkt, empfehle ich den Gute-Laune-Boost im Salon ;) 

 

Einen nicht allzu kalten Start in den sicher bald wärmeren März wünschend, grüßt euch

 

eure Jana

 

Ähnliche Beiträge auf Patschehand.de


 

* Die Rubrik "Patschehands Lieblinge" enthält Affiliate-Links (welche allesamt mit * gekennzeichnet sind). Wenn ihr diesen folgt und ein Produkt kauft, dann erhalte ich eine kleine Provision dafür. Am Kaufpreis ändert sich dadurch natürlich nichts für euch. Ihr könnt euch darauf verlassen, dass ich nur Produkte verlinke von denen ich überzeugt bin. 

 

Durch eure Käufe über meine Affiliate-Links gebt ihr mir die Möglichkeit meinen Mama-Blog weiter zu betreiben. Vielen Dank! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0